Diese Seite ist aus Gründen der Barrierefreiheit optimiert für aktuelle Browser. Sollten Sie einen älteren Browser verwenden, kann es zu Einschränkungen der Darstellung und Benutzbarkeit der Website kommen!
Geophysics Homepage
Suche:
Anmelden
print

Geodynamik

Simulation der Mantelkonvektion

Die Geodynamik befasst sich mit den physikalischen Mechanismen und Kräften, die großräumige geologische Prozesse wie Gebirgsentstehung und Plattenbewegungen auf der Erde (und anderen terrestrischen Planeten) bewirken. Die großskalige geologische Aktivität an der Oberfläche unseres Planeten wird hauptsächlich durch die thermische Konvektion des darunterliegenden Mantels gesteuert. Diese spiegelt den allmählichen Wärmeverlust der Erde über geologische Zeitskalen wider. Daher bemüht sich die Geodynamik, ein quantitatives Verständnis der Entwicklung und Dynamik des Erdmantels und der Lithosphäre, als zusammenhängendes physikalisches System zu erarbeiten.

Die Forschung in der Münchner Geodynamik-Gruppe an der LMU basiert auf drei Pfeilern:
Zur Forschungsübersicht

 

Die Geodynamik ist von Natur aus sehr interdisziplinär und bietet natürliche Verbindungen zwischen so unterschiedlichen Bereichen der Geowissenschaften wie, unter anderem, Tektonik, Sedimentologie, Geo- und Paläomagnetismus, Seismologie, Mineralphysik, Geochemie und Geodäsie.

Diese miteinander verbundenen Themen ergeben ein breites Spektrum an Forschungsmöglichkeiten in unserer Gruppe. Wir empfangen neue Studenten mit offenen Armen und bieten die Aussicht auf internationale Zusammenarbeit mit unseren Forschungspartnern. Insbesondere qualifizierte Studenten aus Deutschland (und aus dem Ausland) mit einem ausgeprägtem akademischen Hintergrund in den Bereichen Geowissenschaften, Informatik, Mathematik oder Physik können sich für eine Promotionsstelle bewerben und werden ermutigt, uns zu kontaktieren.

The American Museum of Natural History produced this explanatory video that can be viewed alongside the 3-D-print in the “Hall of Planet Earth”. Extra information is provided to the visitors through 3-D-visualizations and explanations by LMU Professor Hans-Peter Bunge.
Copyright: AMNH

von Zuletzt verändert: 19.04.2021 15:25
ImpressumDatenschutzhinweisKontakt
Ausgedruckt am 09.12.2021 09:38