Diese Seite ist aus Gründen der Barrierefreiheit optimiert für aktuelle Browser. Sollten Sie einen älteren Browser verwenden, kann es zu Einschränkungen der Darstellung und Benutzbarkeit der Website kommen!
Geophysics Homepage
Suche:
Anmelden
print

Hans-Peter Bunge

(Geodynamik)

Hans-Peter Bunge

Hans-Peter Bunge

Department für Geo- und Umweltwissenschaften
Geophysik
Universität München
Theresienstr. 41
80333 München
Deutschland

Raum: 435
Telefon: +49 (89) 2180-4225
Telefax: +49 (89) 2180-4205

E-Mail:
Über mich  |  Forschung  |  Projekte  |  Links  |  Publikationen  |  Kurse

Über mich

Hans-Peter Bunge leitet den Lehrstuhl für Geophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München seit 2003. Zuvor lehrte er fünf Jahre an der amerikanischen Princeton Universität, nachdem er ein Jahr als Post-Doktorand der Europäischen Union am französischen Institut de Physique du Globe in Paris tätig war. Er promovierte sich 1996 an der kalifornischen Berkeley Universität mit einer Arbeit zur globalen Mantelkonvektion und führte den Hauptteil dieser Arbeit am nationalen Forschungslabor der Vereinigten Staaten in Los Alamos durch, wo seine Forschungen durch das Institute of Geophysics and Planetary Physics (IGPP) sowie durch das Advanced Computing Laboratory (ACL) gefördert wurden.

Bunge's Forschungsarbeiten liegen in der Anwendung von Höchstleistungs-Rechnungen (basierend auf message-passing Parallel-Programmierung und preiswerten PC-Netzwerken) auf Probleme der Erd- und Planetenentwicklung, einschliesslich Kern-, Mantel- und Krustendynamik. Erst vor kurzen entwickelte er ein innovatives strömungsmechanisches Inversionsprogramm für die feste Erde mit dessen Hilfe die Deformationsentwicklung des Erdkörpers explizit rückwärts in der Zeit bestimmt werden kann.

ImpressumDatenschutzhinweisKontakt
Ausgedruckt am 23.11.2017 02:48